Lasta Anrichte

Ado Avdagić

1 / 12

Über Lasta Anrichte

Die Schönheit des Holzes wird durch die skulpturale Bearbeitung der Schrankoberfläche hervorgehoben; Durch die Schaffung von Flachreliefs entspringen geschwungene Linien dem Würfel, nicht nur eine, sondern eine Reihe von Linien, die sich gegenseitig immer wieder unterstreichen und hervorheben und so die Aufbewahrung in ein visuelles Erlebnis verwandeln. Die Holzstruktur verleiht dem Flachrelief eine einzigartige Ästhetik und wertet es auf. Die Oberflächen von Schubladen und Stauraum bilden ein eigenes Raster, die Spalten brechen die geschwungenen Linien dezent und sorgen für ungehinderte Funktionalität. Der geschlossene Körper, der Würfel, wird so durch Textur- und Linienkombinationen, hervorstehende Teile und gravierte Elemente aufgewertet. Die großzügige und funktionale Holzkomposition wird durch ein dünnes Metallgitter vom Boden abgehoben und vermittelt so den Eindruck des Fliegens. Mit einem ausgewogenen Höhen- und Breitenverhältnis bringt die Lasta Anrichte Ordnung in einen Raum, entlastet ihn und bereichert ihn. Ein besonderer ästhetischer Wert liegt in der skulpturalen Bearbeitung des vorderen Teils, die ausreichend unaufdringlich ist, um sich dem Gesamtbild anzupassen, und dennoch ausreichend markant in einem subtilen Charakterausdruck ist.

Inspiration

1 / 1

Designer

Ado Avdagić

Ado Avdagić, Gründer des multidisziplinarischen Studiums „Avado“, das im Jahr 2008 gegründet wurde, ist in vielen Projekten von Möbeln, Beleuchtung, Innenausstattung bis zu der kreativen Richtung tätig. Sein Design ist plangerecht. Er denkt über das Verhältnis zwischen den Leuten, der Natur und der Raumform nach, indem er funktionale, ergonomische ästhetisch wahrhafte Lösungen herstellt, die der Zeitvergänglichkeit standhalten. Er glaubt, dass man die Prinzipe des Naturdesigns mit innovativer Technologie verflechten sollte, was man im Nachhinein für die Erschaffung einer neuen Welt nutzen kann.

Designer-Profil